Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

Aufgabenbereiche

Elektroniker /-innen für Betriebstechnik installieren elektrische Bauteile und Anlagen in den Bereichen elektrische Energieversorgung, industrielle Betriebsanlagen oder Gebäudesystem- und Automatisierungstechnik. Sie entwerfen Anlagenänderungen und -erweiterungen, installieren Leitungsführungssysteme und Energieleitungen, richten Maschinen und Antriebssysteme ein und montieren Schaltgeräte. Außerdem programmieren, konfigurieren und prüfen sie Systeme und Sicherheitseinrichtungen.
Sie überwachen die Anlagen auch, warten sie regelmäßig, führen regelmäßige Prüfungen durch und reparieren sie im Falle einer Störung. Bei der Übergabe der Anlagen weisen Elektroniker/innen für Betriebstechnik die zukünftigen Anwender in die Bedienung ein.

Ausbildungsprofil

Berufsbereich:
Gewerblich-technische Ausbildung
Berufstyp:
Anerkannter Ausbildungsberuf
Ausbildungsart:
Duale Berufsausbildung, geregelt nach Berufsbildungsgesetz (BBiG)
Ausbildungsdauer:
3,5 Jahre
Lernorte:
Betrieb (Unternehmensgruppe Kjellberg Finsterwalde oder Verbundpartner) und Berufsschule (Oberstufenzentrum Elbe-Elster, Berliner Straße 52, 04910 Elsterwerda)
Verdienst:
Gemäß Haustarif Kjellberg Finsterwalde
Geforderter Schulabschluss:
Rechtlich ist keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben. I.d.R. wird ein mittlerer Bildungsabschluss bevorzugt. Kjellberg Finsterwalde erwartet einen guten Abschluss der 10. Klasse (Oberschule, Gymnasium). Gute Fremdsprachenkenntnisse in Englisch sind von Vorteil.

Fähigkeiten & Fertigkeiten

  • Sorgfalt
    ist erforderlich, wenn Werkzeugmaschinen für die Herstellung von Präzisionsbauteilen genau eingestellt werden müssen
  • Umsicht
    ist notwendig, um die eigene und die Sicherheit von Kollegen bei Arbeiten an stromführenden Bauteilen und Spannungsanschlüssen nicht zu gefährden
  • Mathematikkenntnisse
    sind unabdingbar, um z.B. Stromstärken, Widerstände und Kapazitäten ermitteln und darstellen zu können
  • Kenntnisse Werken & Technik
    sind beim Montieren, Demontieren und Installieren von Baugruppen von Vorteil
  • Informatikkenntnisse
    helfen bei der Programmierung und rechnergestützten Arbeitsprozessen
  • Fremdsprachenkenntnisse
    sind hilfreich, da die Unternehmensgruppe Kjellberg Finsterwalde im internationalen Kunden- und Lieferantenkontakt steht

Arbeitsfelder

Elektroniker /-innen für Betriebstechnik arbeiten hauptsächlich bei Herstellern industrieller Prozesssteuerungseinrichtungen in Elektroinstallationsbetrieben, die technische Gebäudeausrüstungen einbauen, bei Energieversorgern oder in Unternehmen der produzierenden Industrie. Sie sind meistens in Werkstätten und Werkhallen tätig. Wartungs- oder Installationsarbeiten führen sie mitunter auch im Freien aus. Ihre Arbeitsergebnisse dokumentieren sie am Computer. Werden sie im Kundenservice eingesetzt, halten sie sich an wechselnden Arbeitsorten auf. Die Elektroniker/-innen für Betriebstechnik der Unternehmensgruppe Kjellberg Finsterwalde arbeiten hauptsächlich in den Bereichen der Montage, des Prüf- bzw. Versuchsfelds und in der Leiterplattenfertigung.

Zurück